Cremona Circuit


Die Hauptstrecke gegen den Uhrzeigersinn ist 3.450 Meter lang. Es sieht aus wie eine vollständige und sehr technische Strecke mit einer Geraden von fast einem Kilometer Länge, die in anderen ähnlichen Strukturen in Italien nicht zu finden ist. Der „geführte“ Teil wird mit schnellen Kurven und zur Unterstützung vervollständigt, wodurch eine hervorragende „Mischung“ für das Erreichen hoher Geschwindigkeiten und für die maximale Prüfung der Motor-, Aerodynamik-, Brems- und Fahrwerksleistung der Fahrzeuge entsteht.

Die Kurven sind insgesamt 11, 5 rechts und 6 links, unterschiedlicher Art und Biegeradien, so dass wir dem Kunden alle möglichen Nutzungsbedingungen anbieten können. Zusätzlich zur langen Strecke kann die Strecke zwei verschiedene Konfigurationen annehmen, langsam und mittelschnell, mit einer Länge von 1.542 Metern bzw. 1.834 Metern.

Die Sicherheit der Rennstrecke wird sowohl durch breite Fluchtwege in Kiesbetten als auch durch elastische Barrieren gewährleistet, die durch Leitplanken und Stapel geeignet positionierter Reifen gebildet werden.

 

 

 

Eröffnung: 1922

Länge: 3.45km

Breite: 12 bis 14m

Kurven: 11

Fahrtrichtung: Gegen Uhrzeigersinn

Boxen: 16 Stück 

Eigene Erfahrungen/ Bewertung mit Cremona Circuit

Lass uns einen Kommentar, eine Bewertung oder nützliche Tipps deiner Erfahrungen da um andere darüber zu informieren. Jede Information hilft und wird zu 100% publiziert. Also, lass hören!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Cremona Circuit Srl --- Strada Giuseppina 2 - 26040 - San Martino del Lago (CR) --- +39 0375 350359 --- info@cremonacircuit.it